Über uns

Mit interkulturellem Management zum türkisch-österreichischen Umwelt-Technologietransfer!

Mit dem Aufbau eines interkulturellen Clusters soll die Zusammenarbeit von österreichischen und türkischen Unternehmen in der Energie- und Umwelttechnik gestärkt und intensiviert werden. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf der Kommunikation in Augenhöhe in den Geschäftsverbindungen und Kooperationsprojekten.

Das wird durch das interkulturelle Clustermanagement der Reviesta Consulting Group sichergestellt. Reviesta sieht sich auf Grund der handelnden Personen und deren Kompetenzen in der Umwelttechnik und Managementbereich als eine Brücke zwischen den beiden Ländern Türkei und Österreich.

Reviesta kann in einem Cluster im Umwelttechnologiebereich das Management übernehmen und Unternehmen aus beiden Ländern unterstützen:

  • Bei einer interkulturellen Kommunikation auf Augenhöhe und im respektvollen Umgang in Projektabwicklungen
  • Bei einer Entwicklung und Umsetzung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit Universitäten und Forschungsinstituten, auch im EU Umfeld
  • Bei der Suche nach potentiellen KundInnen für die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen sowie nach PartnerInnen gemeinsame Entwicklungsprojekte

Angebote im RCG Cluster Austria – Turkey:

  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen in beiden Ländern: Geschäftsanbahnung, Erfahrungsaustausch, Exkursionen und Leistungsschau
  • Qualifizierung⁄Trainings: Umweltvorsorge Workshopreihe (Ökoprofit), Diversity Management, Vorstellung "best avaiable" Umwelttechnologien, Finanzierungsmodelle, Technikfolgenabschätzung, etc.
  • Kooperationsprojekte: Best-Partnersuche, Projektentwicklung und –management, Qualitätsmanagement, Zusammenarbeit mit Universitäten⁄Forschungsinstituten
  • Forschung: Schaffung einer Innovations- und Entwicklungsumgebung, Projektentwicklung
  • Interne und externe Vernetzungsaktivitäten
  • Finanzierungsberatung
  • Rechtberatung in Verträgen und Kooperationsprojekten